Faschingsparty bei den Little Brilliants

Am 1. März war das letzte Training vor den Faschingsferien. Wie jedes Jahr findet daher in diesem Training eine Faschingsparty statt, bei der sowohl Trainer als auch  Kinder sich in ihr bestes Kostüm werfen. Es wurde viel getanzt und gespielt, zum Schluss gab es wie immer einen Parcours, den wir gemeinsam mit den Rising Crystals gemeistert haben.

Leider gibt es eine schlechte Nachricht.

Seit gestern sind wir 35 Kinder bei den Little Brilliants. Wir sind daher gezwungen, einen temporären Aufnahmestopp zu beginnen. Uns ist es wichtig, dass wir mit unseren Mädels ein gutes Training durchführen können, das ist mit noch mehr Kindern in einer Halle, als wir sie momentan haben, leider nicht mehr möglich.

Daher können wir aktuell keine neuen Kinder mehr aufnehmen! Wir bitten um Verständnis!

Fasching LB


Magic Diamonds auf der Suche nach starken Jungs und tanzbegeisterten Mädels

MD Probe

 

Wir suchen DICH! Du bist auf der Suche nach einem neuen Teamsport oder hast einfach mal Lust, etwas neues auszuprobieren? Dann komm vorbei und werde ein Teil unseres Teams für die neue Saison!
Wir suchen sowohl männliche als auch weibliche Unterstützung für unsere Show- und Akrobatikgruppe - es sind keinerlei Vorerfahrungen nötig!
Start: 12. März 2019, 19:30
Wo: Mering, Amberieu Turnhalle

Melde dich einfach bei uns, wir freuen uns auf dich!


Showtänzer aus Mering gewinnen die Augsburger Showtanztage

Am Samstag, den 02.02.2019, stand den Showtänzern aus Mering ein bewegter Tag bevor. Die Kindergruppen der Showtanzsparte des SV Mering e. V. nahmen an den Augsburger Showtanztagen im Reese Theater teil, während sich die Magic Diamonds auf den Weg zu einem Ranglistenturnier der ersten Bundesliga in Velden machten.

 

ast3

Die Trainerinnen und Trainer der Kindergruppen, die selbst aktiv bei den Magic Diamonds tanzen, mussten daher die Augsburger Showtanztage direkt nach dem Auftritt der Little Brilliants und Rising Crystals verlassen. Aus diesem Grund durften die 50 aktiven Tänzerinnen und Tänzer die Augsburger Showtanztage mit der Startnummer A1 eröffnen. Die Mädchen der Little Brilliants im Alter zwischen fünf und zehn Jahren traten als Indianer zum Motto „Der wilde Westen“ auf die Bühne und überzeugten bereits mit schwierigen Hebefiguren. Die Mädchen und Jungen der Rising Crystals vertanzten die Cowboys und boten einen beeindruckenden, synchronen Tanz mit abwechslungsreicher Akrobatik. Im letzten Training vor den Augsburger Showtanztagen lernten die Mädchen und Jungen noch den Schlussteil der Show, in dem Cowboys und Indianer gemeinsam auf der Bühne tanzen. Auch dieser gelang einwandfrei.

ast1

Nach dem eigenen Auftritt mussten sich die Meringer Mädchen und Jungen bis zum Ende der Veranstaltung ca. 3 Stunden gedulden. Doch das Warten hat sich gelohnt. Die Little Brilliants und Rising Crystals erhielten in der Publikumswertung die meisten Stimmen und gewannen damit die Augsburger Showtanztage im Reese Theater. Damit starten die Kindergruppen der Showtanzsparte motiviert in den Auftrittsmarathon im Fasching. An den nächsten beiden Wochenenden stehen bereits wieder Auftritte für die Mädchen und Jungen an.

ast

Die Magic Diamonds absolvierten am Samstag ihr drittes Ranglistenturnier in der ersten Bundesliga in Velden. Aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle mussten die Meringer ihren Turniertanz in der vergangenen Woche nochmals umstellen. Trotzdem konnten alle Hebefiguren und Tanzelemente sicher auf die Bühne gebracht werden, sodass sich die Tänzerinnen und Tänzer über 268 Punkte und damit über eine Steigerung von 3 Punkten zum letzten Turnier freuen durften.

Für die neue Saison freuen sich alle Showtanzgruppen des SV Mering über tanzbegeisterte männliche und weibliche Verstärkung. Trainiert wird in drei Gruppen: Little Brilliants (6 – 11 Jahre), Rising Crystals (12 – 15 Jahre) und Magic Diamonds (ab 16 Jahren). Interessierte können sich bei Susanne Schneider (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu einem unverbindlichen Schnuppertraining anmelden.  


Zweiter Platz in der ersten Bundesliga für die Showtänzer des SV Mering

Gruppenbild Magic Diamonds

Am Sonntag, den 13.01.2019, traten die Showtänzer des SV Merings die dreistündige Fahrt zum Ranglistenturnier nach Oedheim in der Nähe von Heilbronn an. Für die Magic Diamonds war es der erste Start in der Hauptklasse „Schautanz mit Hebefiguren“ des Deutschen Verbands für Garde- und Schautanz (DVG). Die Tänzerinnen und Tänzer hatten es sich zum Ziel erklärt, zukünftig in der ersten Bundesliga starten zu können. Dafür muss am ersten Turnier eine Mindestpunktzahl von 260 Punkten (von 300 möglichen Punkten) ertanzt werden. Bewertet werden neben der Kreativität und Ausführung der Choreografie auch der Schwierigkeitsgrad sowie die Ausführung der Hebefiguren und Tanztechnik.

Die Turnieratmosphäre war für die Meringer eine neue Situation, so dass vor dem Start die Nervosität deutlich zu spüren war. Auf der Bühne konnten jedoch alle ihre gewohnte Leistung abrufen. Daher wurden die 18 Tänzerinnen und Tänzer mit einer Gesamtpunktzahl von 271 Punkten belohnt. Die Freude war riesig, da mit dieser Punktzahl der Sprung in die erste Bundesliga deutlich gelungen war.

Außerdem reichten die Punkte für den zweiten Platz in der Klasse „Schautanz mit Hebefiguren“, die Erstplatzierten „Dexi Dancers“ führten mit nur drei Punkten Unterschied. Nach diesem erfolgreichen Start in die Turniersaison befinden sich die Magic Diamonds aus Mering auf der deutschlandweiten Rangliste aktuell auf Platz 3.

Bereits am kommenden Sonntag (20.01.) steht das nächste Ranglistenturnier in Großbottwar an. Hier wollen die Showtänzer aus Mering ihre Punktzahl des letzten Turniers nochmals überbieten.

Siegerehrung Magic Diamonds

Für die kommende Saison freuen sich alle Showtanzgruppen des SV Merings über tanzbegeisterte männliche und weibliche Verstärkung. Trainiert wird in drei Gruppen: Little Brilliants (6 – 11 Jahre), Rising Crystals (12 – 15 Jahre) und Magic Diamonds (ab 16 Jahre). Ansprechpartner ist jeweils Susanne Schneider unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


 

Weihnachtsfeier der Showtanz-Kindergruppen 2018

LB Weih 4

Wie jedes Jahr endete das letzte Training des Jahres für die Kindergruppen mit einer gemeinsamen Weihnachtsfeier. Die Mädels führten den Eltern, Großeltern, Geschwistern und zahlreichen weiteren Fans ihren Tanz vor. Im Anschluss wurden bei den Little Brilliants die Gewinnerinnen unserer Winter-Olympiade gekürt. Die Trainingsköniginnen der Rising Crystals bekamen jeweils eine Krone.

LB Weih 1 LB Weih 3

Anschließend haben alle den Abend bei Punsch, Plätzchen und gemeinsamen Spielen ausklingen lassen.

LB Weih 2   LB WEih 5

Unsre Kleinen sind aber für dieses Jahr noch nicht fertig mit Tanzen - an Silvester steht noch ein Auftritt an :) 


Line Dance – Tanzen ohne Tanzpartner in geselliger Runde

Wer gerne tanzt, aber keinen Tanzpartner parat hat, für den ist Line Dance die perfekte Sportart. Auch im neuen Jahr kann beim MSV wieder geschnuppert werden: am Donnerstag, den 24.01.2019, beginnt der nächste Line-Dance-Einsteiger-Workshop des SV Mering und findet 6x donnerstags, jeweils 18:30-19:30 Uhr im Spiegelraum der Mehrzweckhalle Mering, Luitpoldstraße 2 statt.

Line Dance ist Tanzen ohne Partner zu fetziger Musik. Getanzt wird auf jede Art von Musik – Pop und Rock, Country, Swing usw. – und in den verschiedensten Stilrichtungen, beispielsweise zu West Coast Swing, Twostep und im Fortgeschrittenenstadium auch zu Walzer, Cha-Cha-Cha oder auch Hip Hop.

Line Dance ist für Frauen und Männer jeder Altersklasse geeignet, die Spaß an der Bewegung nach Musik und am Erlernen von Bewegungsmustern haben.

Der Kurs wird von der Deutschen Meisterin Carola Schöpf geleitet, die Teilnahmegebühr beträgt 30 EUR. Anmeldung wird erbeten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 08233-32280. Weitere Infos unter http://www.tanzsport-sv-mering.de.


 

Weihnachtsfeier bei den Magic Diamonds

Gestern, am 01.12.2018, versammelten sich die Magic Diamonds zur gemeinsamen Weihnachtsfeier in der Waldgaststätte Friedenau in Mering. Auch ehemalige Mitglieder waren herzlich willkommen. Wie bereits im Vorjahr stellte uns die Gaststätte einen gesonderten Raum und eine zusammengestellte Speisekarte zur Verfügung. Neben dem guten Essen gab es unter den Magic Diamonds wie immer viel Gesprächsstoff. Die Mitglieder erhielten von den Trainerinnen einen Feedbackbogen, in dem man über das vergangene Jahr schreiben sollte (Anregungen / Kritik / Motto- und Musikvorschläge für die kommende Saison).

Außerdem gab es Geschenke. Die Tänzer und Tänzerinnen schenkten unserem Akrobatiktrainer Jürgen eine personalisierte Flasche Wein. Für unsere Trainerinnen Sophi, Sanne & Thessi gab es personalisierte Turnbeutel.
Auch unsere Trainerinnen organisierten Geschenke für Mitglieder, welche das Team in jeglicher Hinsicht unterstützen (Auftrittsmanagement, Kostüm, Schuhbestellungen, Social Media, etc.). Zusätzlich gab es für das gesamte Team ein gemeinsames Geschenk. Ja – auch wir haben endlich ein Maskottchen :) Nachdem sich die Gruppe für den Namen „1-Blume Zweihorn“ entschied, beschäftigten wir uns noch mit einem kleinen Spiel: Die Trainerinnen nahmen sich die Zeit zu jedem Mitglied der Gruppe eine Eigenschaft aufzuschreiben. Die Papierschnipsel wurden verteilt und jeder musste die Eigenschaft einem seiner Teammitglieder zuordnen.

      


EINLADUNG zur 93. Jahreshauptversammlung 2018 des SV Mering e.V.

Bitte denkt an die Jahreshauptversammlung des SV Mering und besucht diese recht zahlreich.

Datum:      Donnerstag, den 29. November 2018

Zeit:           19:30 Uhr

Ort:            ehem. Sportgaststätte Mering

 

 TAGESORDNUNG

  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Kurzberichte der Abteilungen
    Stockschießen / Tanzsport / Ju-Jutsu / Judo / Basketball / Handball / Fußball
  4. Kurzbericht des Vorstandes
  5. Bericht des Kassiers
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Sachstand neues Sportheim
  8. Abstimmung Bau- und Überlassungsvertrag
  9. Ansprache Bürgermeister
  10. Aussprache über die Berichte
  11. Anträge / Wünsche / Termine

Anträge und Wünsche sind bis spätestens 8 Tage vor der Jahreshauptversammlung
schriftlich an den 1. Vorsitzenden zu richten. Der Vorstand bittet um pünktliches und
zahlreiches Erscheinen.


Magic Diamonds tanzen Auftritt im Bayerischen Hof München

Am Freitag, den 23. 11., machten sich die Magic Diamonds auf den Weg nach München zum Hotel Bayerischer Hof. Dort fand der Herbstball des Business Club München statt. Auf dieser Veranstaltung zogen die Meringer Showtänzer das Publikum mit ihrer aktuellen Show und vielen dreistöckigen Hebefiguren in den Bann.

MD BH 1

Am Samstag, den 24.11., stand der Kathreintanz der Gesellschaftstänzer der TSA auf dem Programm. Auch hier kamen die Magic Diamonds gerne als Showact vorbei.

Für die kommende Saison suchen die Magic Diamonds noch männliche und weibliche Verstärkung ab 16 Jahren. Interessierte können sich bei Susanne Schneider melden. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

MD BH 2 


Bericht zum Filder-Cup am 17.11.2018

Großer Erfolg beim 7. Filder-Cup in Ostfildern (2. SC 2018/2019)

2018 2SC Ostfildern
 
Am vergangenen Samstag fand der Filder-Cup statt, ein Rock’n’Roll-Turnier, das zu der sogenannten Südcup-Serie zählt.

Von den Crazy Dancers des SV Mering e.V. nahm nur das C-Klasse Paar Elisabeth Schramm und Johannes Guha teil, die bereits in der Vorwoche auf dem ersten Turnier dieser Saison etwas unglücklich aufgrund eines Akrobatikfehlers den 4 Platz erreichten. Dieses Mal sollte ihnen das nicht passieren, das war der klare Vorsatz und dafür hatten sie während der Woche hart trainiert.

In Filderstadt waren neben allen bayrischen Paaren auch die Paare aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz anwesend, die Konkurrenz dementsprechend groß, die Nervosität ebenso. Souverän tanzten Elisabeth und Johannes jedoch die Vorrunde und gelangten mit einer fehlerfreien, flüssigen Darbietung das Finale. Sie lagen in ihrer Punktebewertung nur ganz knapp hinter dem ersten Platz, einem Turnierpaar aus Worms.

Eigentlich sollte nach einer guten Stunde Erholung bereits die Endrunde stattfinden, aufgrund von Netzwerkproblemen war die Zwangspause deutlich länger. Dies war natürlich für alle Aktiven  eine nervliche Anspannung.

Mit fast 2 Stunden Verspätung, konnte die Finalrunde beginnen. Hier zeigte sich die Turniererfahrung und Sicherheit der beiden jungen Tänzer. Äußerlich wirkten sie völlig unbeeindruckt von der Wartezeit und zeigten ihr Können. Sie tanzten fröhlich und fast fehlerfrei ihre anspruchsvolle Choreographie, überzeugten durch Präzision und charmante Ausstrahlung und erreichten verdient den großartigen 2 Platz.

Überglücklich standen sie schließlich auf dem Podest und bekamen einmal mehr einen schönen Pokal. Trainerin Janine Sehorsch, die die zwei begleitet und mitgefiebert hat, war super stolz auf ihr erfolgreiches Paar, von denen wir sicher noch einige Male hören werden.


Schnuppertrainings bei den Crazy Dancers

Jeden Freitag bis Mitte Dezember finden Schnuppertrainings für die Jahrgänge 2013 und älter bei den Crazy Dancers des SV Mering e.V. statt.

Wer von euch Mädels und Jungs hat Lust, sich mit anderen Kindern in der jeweiligen Altersgruppe auf coole Musik zu bewegen? Auf euch warten motivierte und erfahrene Trainer/innen mit Turniererfahrung, die euch mit einfachen Schritten und Bewegungen bei fetzigen Liedern zeigen wollen, dass Tanzen jede Menge Spaß macht.

Wir bieten vom Kindertanz für unsere Kleinsten mit Spielen und kindgerechten Tänzen, über Breitensport im Paar-, Formationsbereich und Leistungssport ein breites Spektrum an.

Lernt in ungezwungener Atmosphäre bei moderner Musik in der jeweiligen Gruppe mit anderen Kindern und Jugendlichen die ersten Schritte und entwickelt euch Schritt für Schritt weiter.

Meldet euch bitte unter 08233 / 75989 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, damit wir euch in die jeweilige Altersgruppe einteilen können.

Die ersten Schnupperstunden sind völlig unverbindlich!