Einladung zum TSA-Sommerfest

Wir laden euch noch einmal herzlich zum Sommerfest der Tanzsportabteilung am 08.07.2018 ein.
Das Fest beginnt um 15:00 Uhr am Sportplatz an der Hütte der Stockschützen, Tratteilstraße 45, Mering.

Wir freuen uns auf ein buntes Fest mit vielen Programmpunkten, unter anderem:

  • Ein Line Dance Workshop
  • Ein Auftritt der Jugend-Showtanzgruppen
  • Akrobatik der Magic Diamonds
  • Kinderschminken
  • Diverse kleine Spiele für Groß und Klein
  • Andere Spannende Programmpunkte, es bleibt spannend 😊

Anschließend wollen wir alle gemeinsam grillen. Für Grills ist gesorgt, bitte bringt euer Grillgut sowie Geschirr selbst mit. Außerdem bitten wir, dass jeder Teilnehmer etwas zu unserem Buffet beisteuert, z.B. Kuchen, Nachtisch, Salat, Baguettes, …. Sprecht das am Besten mit eurer Gruppenleitung ab. Getränke könnt ihr vor Ort bei uns erwerben.

Am Abend müssen wir natürlich einiges wieder abbauen, auch hier freuen wir uns spontan über helfende Hände.

Wir hoffen auf gutes Wetter und sehen uns am Sommerfest!


Bericht für die Zeitung zur Jahresversammlung der Tanzsportabteilung des MSV am 25.06.18

Jahresabteilungsversammlung der TSA mit Neuwahlen

Sehr gut aufgestellt ist die Tanzsportabteilung des SV Mering. Diese positive Einschätzung war den Berichten der Abteilungsleitung und der Sportwarte zu entnehmen. Die sportlichen Erfolge, vor allem der Rock’n’Roller, wo die Formation Dance Explosion bayerische und deutsche Meister wurden, aber auch der Showtanzgruppe und der Line Dancer wurden gewürdigt. Bronzene, silberne und goldene Tanzsportabzeichen gab es bei den Gesellschaftstänzern.

Auch die finanzielle Situation ist zufriedenstellend. Unter anderem durch das Engagement der Mitglieder, die bei zahlreichen Veranstaltungen außerhalb des regulären Trainingsbetriebs, ein Plus erwirtschafteten.

Die Entlastung des Abteilungsrats und der Kassiererin erfolgte dann auch einstimmig. Bei der anschließenden Wahl des Abteilungsrates und der Beauftragten mussten nur wenige Ämter neu besetzt werden. Unter der souveränen Leitung des MSV-Vorsitzenden Georg Resch ging die Wahl rasch vonstatten.

Abteilungsleiter ist weiterhin Hans-Peter Wandera, sein Stellvertreter Werner Gießl, Kassiererin Ulrike Fetting, Schriftführerin Sophia Schwarzmann und Jugendleiterin Nadja Tscherwenka. Sportwarte bleiben bei Rock’n’Roll Marco Luxenhofer, bei Gesellschaftstanz Peter Mächtle, bei Showtanz Susanne Schneider und bei Line Dance Doris Tesch. Neue Jugendsprecher sind Johannes Guha bei Rock’n’Roll und Theresa Hundseder bei Showtanz. Alexandra Wandera übernimmt weiterhin die Turnierplanung bei Rock’n’Roll. Die Beauftragten der Abteilung sind Ältestenrat Johannes Bauer, Kassenprüfer Günter Widmann, Beisitzer im MSV-Vereinsrat Ulrike Fetting sowie Internetbeauftragter und Mitgliederverwaltung Hans-Peter Wandera.

Abschließend stellte sich der erweiterte Abteilungsrat dem Fotografen.

JHV TSA 2

Bild erweiterter Abteilungsrat (Josef Gerner)

Von links nach rechts: Johannes Bauer, Peter Mächtle, Günter Widmann, Nadja Tscherwenka, Hans-Peter Wandera, Sophia Schwarzmann, Vorsitzender MSV Georg Resch, Ulrike Fetting, Werner Gießl, Susanne Schneider, Theresa Hundseder, Doris Tesch. Es fehlen Marco Luxenhofer, Johannes Guha und Alexandra Wandera.


Einladung zur TSA-Fahrradtour 2018

am 8 Juli findet vor dem TSA-Sommerfest noch eine kleine Radtour statt.
Bei Interesse bitte bei unserem GS-Sportwart Peter Mächtle melden :-)

Bitte reservieren sie sich auch diesen Termin in Ihrem Kalender...


Einladung zur 34. Jahresabteilungsversammlung der TSA

Sehr geehrte Mitglieder,
ich lade Euch ganz herzlich zur 34. Jahresabteilungsversammlung der Tanzsport-abteilung "Rot/Weiß" im Sportverein Mering e. V. am Montag, den 25.06.2018, um 19:30 Uhr, in die Gaststätte „Aumiller“ in Merching ein.

Anträge zur Tagesordnung können bis zum 22.06.2018 an die Abteilungsleitung gestellt werden.

Wir bitten Euch, an dieser Jahresabteilungsversammlung recht zahlreich teilzunehmen.

Mit freundlichem Gruß

Hans-Peter Wandera,

Abt.-Leiter der TSA des SV Mering e. V.

 

Tagesordnung zur 34. Jahresabteilungsversammlung der TSA:

  1. Begrüßung durch den Abteilungsleiter
  1. Grußworte des MSV
  1. Bericht des Abteilungsrates
                Abteilungsleiter, Stv. Abteilungsleiter, Kassiererin, Schriftführerin & Pressewartin, Jugendwartin
  1. Bericht der Sparte Rock n Roll
                Sportwart, Jugendsprecher, Turnierwartin
  1. Bericht der Showtanz
                Sportwartin, Jugendsprecherin
  1. Bericht der Gesellschaftstanz
                Sportwart
  1. Bericht der Sparte Line Dance
                Sportwartin
  1. Bericht der Beauftragten der Tanzsportabteilung
                Kassenprüfer/-in, Beisitzer Hauptverein, Internetbeauftragter, Chronik-Beauftragte, Ältestenratsvertreter
  1. Entlastung der Abteilungsleitung
  1. Bildung eines Wahlausschusses
  1. Wahlen aller Ämter des Abteilungsrates, der Sparten und der Beauftragten
  1. Fristgerecht eingegangene Anträge
  1. Sonstige Wünsche und Anregungen
  1. Ausblick auf geplante Aktivitäten und Investitionen
  1. Gemütliches Beisammensein

Aktion Du und Dein Verein der DiBaDu

Liebe Vereinsmitglieder,
auch in diesem Jahr versuchen wir wieder, uns bei der Aktion der DiBaDu 1000 € für die Vereinskasse zu verdienen. Wir haben uns dieses Jahr bewusst dafür entschieden, gemeinsam als Tanzsportabteilung an dem Wettbewerb teilzunehmen und unsere Kräfte zu bündeln. Wenn Ihr uns dabei ein wenig unterstützen wollt, bitte nur auf die folgende Seite klicken und die Abstimmungscodes für die TSA eintragen. Es entstehen weder Kosten, noch wird danach das Handy zugemüllt. Es handelt sich wirklich um ein seriöses Gewinnspiel der DibaDu. Bitte diese Info auch über alle anderen Kanäle, Gruppen, etc. Verteilen! Jeder Code zählt!

Die Abstimmung läuft bis zum 7. November 2017, 12 Uhr.
Abgestimmt wird wie folgt: man trägt seine Handynummer unter obenstehendem Link ein und erhält dann 3 Codes per SMS, welche man dann ebenfalls wieder auf der Seite eintippt. Pro Handynummer erhält man einen Code welcher dann 24 Stunden gültig ist. Die Handynummer wird nur für die Abstimmung verwendet und die Abstimmung ist kostenlos. Vor allem gegen Ende der Aktion wird es dann nochmal wichtig, möglichst viele Freunde, Bekannte, Verwandte, etc. zur Abstimmung zu motivieren! :-)

Mit freundlichem Gruß

Hans-Peter Wandera


 

Bericht zur Sportlerehrung des Landkreises Aichach Friedberg am 05.07.2016

Paare und Formation der Crazy Dancers für Ihre Erfolge geehrt

-------------------

http://www.augsburger-allgemeine.de/aichach/sport/Sportler-als-Botschafter-des-Landkreises-id38374362.html?bild=1&article=38374362

Sportler als Botschafter des Landkreises

Landrat Klaus Metzger und BLSV-Kreisvorsitzende Brigitte Laske zeichnen in Aichacher TSV-Halle 99 Athleten aus dem ganzen Wittelsbacher Land aus.

„Ihr vertretet den Landkreis nach außen.“ Landrat Klaus Metzger gratulierte in der TSV-Halle in Aichach 99 Sportlern aus dem Landkreis zu ihren hervorragenden Leistungen auf verschiedenen Meisterschaften. „Leistung zeigen ist das eine, dafür belohnt werden das andere“, sagte der Landrat. Was allerdings noch höher einzuschätzen ist, sei die Bereitschaft, für solche Leistungen zu kämpfen.

Der Landkreis tue einiges für den Sport. Jedes Jahr seien 140000 Euro für die Vereinspauschale eingeplant, dazu gebe es noch 13000 Euro für Kreismeisterschaften oder Sportfeste. „Wir investieren in Menschen“, sagte der Landrat. Er dankte ausdrücklich den Trainern und anderen Verantwortlichen: „Geld treibt man immer irgendwo auf. Aber Menschen zu finden, die freiwillig ihre Zeit opfern, ist viel schwieriger!“

„Um den Breitensport und in der Folge auch um den Leistungs- und Spitzensport im Landkreis ist es bestens bestellt“, sagte BLSV-Kreisvorsitzende Brigitte Laske. Sie verwies auf das „erbärmliche Bild“, das viele Sport-Weltverbände derzeit abgeben. Der Vereinssport im Landkreis baue nach wie vor auf die Tradition, reagiere aber auch flexibel auf Neuorientierungen. Damit das so bleiben könne, brauche es weiterhin die Unterstützung der Städte, Gemeinden und des Landkreises: „Die freiwilligen Leistungen der Kommunen sind zu einem unverzichtbaren Bestandteil einer modernen und zeitgemäßen Entwicklung geworden.“ Sie gratulierte den geladenen Sportlern: „Durch ihre Erfolge haben sie nicht nur für sich selbst etwas erreicht, sondern auch für ihren Verein, ihre Heimatgemeinde und damit auch den Landkreis würdig repräsentiert.“

Die architektonische Struktur einer Stadt sei wichtig, noch wichtiger sei aber die kulturelle und sportliche Struktur, sagte Aichachs Bürgermeister Klaus Habermann, „das schafft Aufenthalts- und Lebensqualität.“ Was zähle, sei der Breitensport und der sei in Aichach reichlich vorhanden.

Landrat Klaus Metzger ehrte 59 Jugendliche, die mindestens auf Bayerischen Meisterschaften er-folgreich waren und im Landkreis wohnen oder für einen hiesigen Verein starten. Es waren Kanuten, Schwimmer, Tänzer, Kampfsportler, Leichtathleten, Turner, Stockschützen, Skifahrer, Tennisspieler und zum ersten Mal auch ein Fechter. Unter den 40 Erwachsenen waren die Rock-’n’-Roll-Tänzer des SV Mering mit 19 Sportlern die größte Gruppe. Geehrt wurden auch Allround-Talente, Männer und Frauen, die 15, 20 oder 25 mal das Deutsche Sportabzeichen abgelegt hatten. Nicht zuletzt bekamen die Funktionäre, Vorsitzenden oder Schützenmeister, die lange Jahre ihre Vereine führen, Urkunden und Medaillen. Um den zahlreich erschienenen Gästen ihre Sportart näherzubringen, zeigten einige Ringer des TSV Aichach Ausschnitte aus ihrem Training. Amelie Seebacher und Patrick Liepert bewiesen, dass sie als Rock-’n’-Roll-Paar auf Meisterschaften richtig sind. Die musikalische Umrahmung übernahm die Crazy Oak Big Band. (glb)

Bilder von der Sportlerehrung unter achacher-nachrichten.de/bilder


Bericht zur Jahresabteilungsversammlung der Tanzsportabteilung "Rot/Weiß"

Die alte Abteilungsversammlung ist auch die neue

x.



Jahresabteilungsversammlung der Tanzsportabteilung

 

Die Abteilungsleitung der Tanzsportabteilung im SV Mering lädt alle Mitglieder zur Jahresabteilungs-
versammlung für Montag, 20. Juni, 19.30 Uhr, in den Landgasthof Aumiller in Merching ein.

Nach den Berichten zum aktuellen Sportbetrieb und zur finanziellen Lage stehen die Neuwahlen
sämtlicher Ämter
auf der Tagesordnung.

_______________________________________________________________________________________

Einladung zur 32. Jahresabteilungsversammlung der TSA

Sehr geehrte Mitglieder,

ich lade Euch ganz herzlich zur 32. Jahresabteilungsversammlung der Tanzsport-abteilung "Rot/Weiß" im
SV Mering e. V. am Montag, den 20.06.2016, um 19:30 Uhr, in die Gaststätte „Aumiller“ in Merching ein.

Tagesordnung:

1) Begrüßung durch den Abteilungsleiter,

2) Grußworte des MSV

3) Bericht des Abteilungsrates

-  Abteilungsleiter, Stv. Abteilungsleiter, Kassiererin, Schriftführerin & Pressewartin, Jugendwartin

4) Bericht der Sparte Rock n Roll:

-  Sportwart, Jugendsprecherin, Turnierwartin

5) Bericht der Showtanz:

-  Sportwartin, Jugendsprecherin

6) Bericht der Gesellschaftstanz:

-  Sportwart

7) Bericht der Sparte Line Dance:

-  Sportwartin

8) Bericht der Beauftragten der Tanzsportabteilung:

-  Kassenprüfer/-in, Beisitzer Hauptverein, Internetbeauftragten, Chronik-Beauftragten, Ältestenratsvertreter

9) Entlastung der Abteilungsleitung

10) Bildung eines Wahlausschusses

11) Wahlen aller Ämter des Abteilungsrates, der Sparten und der Kassenprüfer

12) Fristgerecht eingegangene Anträge

13) Sonstige Anträge, Wünsche und Anregungen

14) Ausblick auf geplante Aktivitäten und Investitionen

15) Gemütliches Beisammensein

Anträge zur Tagesordnung können bis zum Versammlungsbeginn an die Abteilungsleitung gestellt werden. Wir bitten Sie, an dieser Jahresabteilungsversammlung recht zahlreich teilzunehmen.


Junge Rock’n’Roller triumphieren 

Amelie Seebacher und Patrick Liepert sind die Sportler des Jahres der Friedberger Allgemeinen.

original-Artikel unter:

http://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/Junge-Rock-n-Roller-triumphieren-id36766457.html

Von links Peter Kleist, Patrick Liepert, die Sponsoren Christine und Werner Pfundmeir von Zweirad Pfundmeir und Amelie Seebacher.

Foto: Andreas Schmidt

Sie waren mit die jüngsten Kandidaten, die bei der Abstimmung zum Sportler des Jahres 2015 der Friedberger Allgemeinen zur Wahl standen – und am Ende durften sich Amelie Seebacher und Patrick Liepert über ihren Triumph freuen. Die beiden zwölf und elf Jahre alten Tänzer verwiesen die Konkurrenz auf die Plätze und wurden reich belohnt. Von Christine und Werner Pfundmeir von Zweirad Pfundmeir in Friedberg kam der Hauptpreis, ein Gutschein im Wert von 400 Euro. Sportredakteur Peter Kleist durfte beim Festabend in Indichs Kussmühle den beiden Siegern ihre Urkunden und den Pokal überreichen. 


~ Sportler des Jahres-Wahl 2015 ~

Amelie & Patrick stehen aktuell zur Wahl zum „Sportler des Jahres“ der Friedberger Allgemeinen Zeitung.
Die Abstimmung läuft vom 13. Januar 2016 bis 28. Januar 2016.

Wir würden uns daher freuen, wenn Ihr und Eure Familie die beiden in allen Bereichen unterstützt und fleißig für die beiden anruft, SMS-en schreibt und im Internet abstimmt. Nur mit der Unterstützung aller Freunde und Bekannten haben sie eine Chance, die Wahl zu gewinnen.

Die Wertung erfolgt so:
Nicht die absolute Stimmenzahl ist ausschlaggebend, sondern jeder der vier Teilbereiche (Telefon, SMS, Internet und Jury-Urteil) wird separat gewertet und das jeweilige Ranking in Punkte umgerechnet. (Platz eins = 12 Punkte, Platz zwei = 10 Punkte, Platz drei = 8 Punkte, Platz vier = 7 Punkte usw.).
Anschließend werden die Punkte aller Teilbereiche addiert und so das Endergebnis ermittelt.
Da die Auswertung über die vier Teilbereiche erfolgt, muss man in allen Bereichen hohe Stimmenzahlen haben.
Die Stimmenzahl im Internet ist nur die Internetwertung, die anderen Stimmen erfährt man erst bei der Gewinnerbekanntgabe.

~ Ganz lichen Dank für Eure Unterstützung. ~

Telefon:      01375 / 80805218
SMS:         => zeitung fa 18 <=     an die Nummer 42020
Internet:     www.friedberger-allgemeine.de/fasportlerwahl  Vorschaubild der beiden anklicken (sind auf Seite 2), den Anweisungen folgen und auf Abstimmen klicken.

=> Oder HIER DIREKT klicken! Falls es nicht funktionieren sollte, hier der "lange Link":

=> http://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/Waehlen-Sie-den-Sportler-des-Jahres-2015-id36579027.html?view=single&sectionRef=&article=&pg=1&bild=9


a.tv bei der TSA im Training

für alle, die den Bericht von a.tv über unsere Tanzsportabteilung am 03.12.2015 nicht gesehen haben, hier der Link zur Mediathek: (ab Minute 10:00 ist unser Beitragsanteil zu sehen!)

http://www.augsburg.tv/mediathek/video/lug-ins-land-fotoschule-tsunamischmied-und-tanzsport/